Mo’s way to Hawaii Teil 7

Irgendwie hat man den Eindruck dass die Tage wie im Flug vergehen… Bisher waren Chris, meine Mama und ich jeden Tag um 7 in der Früh zum schwimmen am Pier unterwegs… Der restliche Tag weiß ich dann auch nicht wo er liegen geblieben ist 😛 … Irgendwas zwischen kurzen Radausfahrten auf dem Highway :-), rumdösen, ganz kurzen Laufeinheiten (das Laufen vermeide ich lieber die letzten Tage vor dem Rennen um für Samstag noch schön knusprig zu sein) und futtern. Letzteres besteht vor allem aus importiertem Trockenfutter (lecker, lecker Milupa Babybrei), garstigen Instantnudeln und Subway… Jaja, die guten Bedienungen da kennen uns drei Haudegen wohl schon ganz gut B-).

Heute hab ich mich gleich nach dem Schwimmen am Morgen registriert und die Expo um einige Energieriegel ärmer gemacht… Natürlich nur Gratisproben ;-). Schon krass, was es Neues am Energiegel und -riegel-Markt gibt… Geschmacksrichtung PIZZA MARGERITHA?!? What? Ja genau, richtig gehört. Ich hab ja auch grad beim Rennen kurz vorm Brechen grad echt Lust auf eine leckere Margeritha in Matschepampen-Form :-D. Egal: natürlich wurde probiert, logischerweise für echt eklig empfunden und zu guter Letzt dem Mülleimer überlassen. Bah! Aber das nur so nebenbei.

Im großen und ganzen muss ich sagen, dass ich eigentlich erstaunlicherweise echt total relaxt bin… noch null aufgeregt oder ähnliches :-). Wichtig ist, dass derweil die Form passt!
Auf jeden Fall freue ich mich schon riesig auf Samstag 🙂 🙂 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s